Get Adobe Flash player

Artikel-Schlagworte: „Meine SPD“

Saar-Grüne öffnen Tür und Tor für Merkels verantwortungslose Atompolitik

Zum Verhalten der saarländischen Grünen in der Atompolitik erklärt SPD-Präsidiumsmitglied und Saar SPD-Chef, Heiko Maas:

Sich am grünen Tisch in der Koalitionsvereinbarung gegen längere Atomkraftlaufzeiten auszusprechen, aber dann in der entscheidenden Sitzung am Freitag im Bundesrat gegen die Beteiligung der Länder zu stimmen, ist Betrug am grünen Wähler.
Das Verhalten der Saar-Grünen zeigt ganz klar: Es geht ihnen nur um Macht, nicht um ökologische Politik. Um mit Peter Müller in Saarbrücken am Kabinettstisch sitzen zu dürfen, öffnen sie für Merkels verantwortungslose Atompolitik in Berlin Tür und Tor.

Wer wie die Saar-Grünen bei Anti-AKW-Demos in der ersten Reihe marschiert, sich dann aber in Regierungsverantwortung einer Klage verweigert, macht sich politisch unglaubwürdig. Die Grünen haben sich mit ihrer Verweigerungshaltung im Bundesrat jetzt selbst zum Handlanger der Atomindustrie gemacht. Der Wortbruch der Saar-Grünen ist empörend und schadet dem Ansehen der Grünen in ganz Deutschland.

Der Rote Seehas

Hier stehen Ihnen die neusten Ausgaben von “Der Rote Seehas” zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen

Sonderausgaben – Der Rote Seehas Europa
Ausgabe 4 vom: 24.08.2012
Ausgabe 3 vom: 11.06.2012
Ausgabe 2 vom: 14.04.2012
Ausgabe 1 vom: 30.01.2012

Der Rote Seehas
Ausgabe 160 vom: 28.03.2015
Ausgabe 159 vom: 21.02.2015
Ausgabe 158 vom: 17.01.2015
Ausgabe 157 vom: 09.12.2014
Ausgabe 156 vom: 02.11.2014
Ausgabe 155 vom: 05.10.2014
Ausgabe 154 vom: 05.09.2014
Ausgabe 153 vom: 23.07.2014
Ausgabe 152 vom: 22.06.2014
Ausgabe 151 vom: 18.05.2014

Ausgabe 150 vom: 19.04.2014
Ausgabe 149 vom: 20.03.2014
Ausgabe 148 vom: 15.02.2014
Ausgabe 147 vom: 14.01.2014
Ausgabe 146 vom: 07.12.2013
Ausgabe 145 vom: 10.11.2013
Ausgabe 144 vom: 09.10.2013
Ausgabe 143 vom: 09.09.2013
Ausgabe 142 vom: 07.08.2013
Ausgabe 141 vom: 07.07.2013

Ausgabe 140 vom: 09.06.2013
Ausgabe 139 vom: 12.05.2013
Ausgabe 138 vom: 09.04.2013
Ausgabe 137 vom: 21.03.2013
Ausgabe 136 vom: 14.02.2013
Ausgabe 135 vom: 13.12.2012
Ausgabe 134 vom: 04.11.2012
Ausgabe 133 vom: 03.10.2012
Ausgabe 132 vom: 12.09.2012
Ausgabe 131 vom: 28.07.2012

Ausgabe 130 vom: 07.07.2012
Ausgabe 129 vom: 28.05.2012
Ausgabe 128 vom: 23.04.2012
Ausgabe 127 vom: 26.03.2012
Ausgabe 126 vom: 25.02.2012
Ausgabe 125 vom: 31.01.2012
Ausgabe 124 vom: 22.12.2011
Ausgabe 123 vom: 19.11.2011
Ausgabe 122 vom: 21.10.2011
Ausgabe 121 vom: 24.08.2011

Ausgabe 120 vom: 18.08.2011
Ausgabe 119 vom: 31.07.2011
Ausgabe 118 vom: 06.07.2011
Ausgabe 117 vom: 08.06.2011
Ausgabe 116 vom: 17.05.2011
Ausgabe 115 vom: 18.04.2011
Ausgabe 114 vom: 23.03.2011
Ausgabe 113 vom: 08.03.2011
Ausgabe 112 vom: 16.02.2011
Ausgabe 111 vom: 26.01.2011

Ausgabe 110 vom: 29.12.2010
Ausgabe 109 vom: 11.12.2010
Ausgabe 108 vom: 22.11.2010
Ausgabe 107 vom: 27.10.2010
Ausgabe 106 vom: 07.10.2010
Ausgabe 105 vom: 18.09.2010
Ausgabe 104 vom: 27.08.2010
Ausgabe 103 vom: 28.07.2010
Ausgabe 102 vom: 02.07.2010
Ausgabe 101 vom: 12.06.2010
Ausgabe 100 vom: 18.05.2010

Über mich

Adnan S HT1 in

Am 23.09.1969 wurde ich in Kuwait geboren, meine Eltern stammen beide aus der heiligen Stadt Bethlehem in Palästina. Als Flüchtlinge kamen sie beide über Umweg 1967 nach Kuwait.

Im Juni 1987 habe ich in Kuwait mein Abitur mit der deutschen Notenentsprechung von 1,5 absolviert.

Wohnhaft in Deutschland bin ich seit Februar 1988, zuerst lebte ich in Heidelberg und später wohnte ich ganze 17 Jahre lang in der bezaubernden Stadt Freiburg im Breisgau, wo ich Biologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. studiert habe.

1998 absolvierte ich eine Umschulung als “Applikationsentwickler Client/Server” am Siemens Informationscenter Freiburg.

Von 1999 bis Ende 2006 war ich als Datenbanken- und Softwareentwickler im Bereich der ERP-Software für die Firma Azteka GmbH Freiburg tätig.

Seit Januar 2007 bin ich bei Atlantic Zeiser im IT-Management angestellt, seitdem wohne ich in Überlingen am Bodensee.

Anfang 2007 bin ich in den SPD-Ortsverein Überlingen eingetreten, 2009 wurde ich dann in den Vorstand des Ortsvereins sowie als Schriftführer in den Vorstand des Bodenseekreises gewählt.

Seit November 2009 gehöre ich zum Landesvorstand der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen) Baden-Württemberg.

Im Mai 2010 wählten mich meine Kolleginnen und Kollegen in den Betriebsrat der Atlantic Zeiser GmbH.

Meine Tweets
Schlagwortwolke
Das Neuste aus der Bundespolitik